unbekannter Gast

Ellbögen#

Ellbögen
Wappen von Ellbögen

Bundesland: Tirol Ellbögen, Tirol
Bezirk: Innsbruck-Land, Gemeinde
Einwohner: 1.077 (Stand 2006)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 1070 m
Fläche: 34,47 km²
Postleitzahl: 6083
Website: www.ellboegen.at


Im Wipptal, südlich von Innsbruck. Etwas Fremdenverkehr.

Ursprünglich gotische Pfarrkirche (urkundlich 1286) barockisiert, Kratzer-Kapelle in Innerellbögen mit spätgotischem Flügelaltar (um 1520).


Ellbögen liegt auf glazialen Terrassen der Ostseite des Wipptals. Das Wohngebiet liegt verstreut, ebenso wie die Wiesen, Weide- und (wenigen) Anbauflächen.

Nabelschnur und Hauptverbindung ist die "Ellbögener Landesstraße", die früher (fälschlich) als "Römerstraße" bezeichet wurde.
Allerdings hat man einen Stein der duch den Autobahnbau zerstörten Römerstraße am Brenner hier in die Böschung der Landesstraße eingebaut.
Die Gemeindeverwaltung und "wichtige" Gasthäuser liegen an der Hauptstraße. Somit sind die Schwerpunkte gesetzt.
Viele Ellbögener pendeln in kleinen, wendigen Autos zur Arbeit aus.

-- Waldbär der VI, Samstag, 13. August 2016, 23:44