unbekannter Gast

Enk von der Burg, Michael#

* 29. 1. 1788, Wien

† 11. 6. 1843, Melk (Niederösterreich; Selbstmord)

Benediktiner, Schriftsteller, Literaturtheoretiker


Befreundet mit Ernst Maria von Feuchtersleben, Adalbert Stifter, Franz Grillparzer, Eduard von Bauernfeld und Nikolaus Lenau. Verfasste die ästhetische Studie "Melpomene oder: Über das tragische Interesse" (1827) sowie diätetische Schriften (unter anderem "Über die Freundschaft", 1840).

Werke (Auswahl)#

  • Über den Umgang mit uns selbst, 1829
  • Briefe über Goethes Faust, 1834
  • Studien über Lope de Vega, 1839

Romane:

  • Don Tiburzio, 1831
  • Dorats Tod, 1833