unbekannter Gast

Eyczing, Adelsgeschlecht #

Aus Oberösterreich, das im 15. Jahrhundert in den Herrenstand aufstieg und bis 1620 Schrattenthal in Niederösterreich als Hauptsitz hatte. Die Familie spielten mehrmals eine wichtige Rolle im Rahmen der Stände. Michael von Eyczing wurde 1522 hingerichtet, 1620 wurde Philipp Christoph von Eyczing wegen der Mitwirkung am Böhmischen Aufstand geächtet und die Herrschaft Schrattenthal konfisziert. Mit ihm starben die Eyczing 1620 aus, ihr Besitz ging an die Breuner über. Die bedeutendste Persönlichkeit aus der Familie war Ulrich Eyczing.