unbekannter Gast

Feistritz, Fluss #

In der Steiermark, 115 km lang, entspringt im Wechselgebiet in der Nähe des Stuhlecks (1782 m), fließt zwischen den Fischbacher Alpen und dem Joglland nach Süden und verengt sich zur Freienberg- und Herbersteinklamm (Schloss Herberstein). Nördlich der Herbersteinklamm liegt der kleine Stubenbergsee.


Weiter südöstlich durchquert die Feistritz das Oststeirische Hügelland, nimmt die westlich zufließende Ilz auf und mündet südöstlich von Fürstenfeld (an der steirisch-burgenländischen Grenze) in die Lafnitz. Die mittlere Durchflussmenge der Feistritz beträgt bei Maierhofen 7,7 m³/Sek.