unbekannter Gast

Geller, Johann Nepomuk#

* 21. 3. 1860, Wien

† 9. 11. 1954, Weißenkirchen in der Wachau (Niederösterreich)

Maler


Studierte an der Wiener Akademie bei Eduard Peithner von Lichtenfels und Christian Griepenkerl, Privatunterricht bei A. Schrödl, Gründungsmitglied des Hagenbunds. Reiste unter anderem nach Frankreich, Italien und Osteuropa, malte mit Vorliebe Marktszenen und Motive aus der Wachau. Zahlreiche Preise.

Literatur#

  • H. Kühnel (Redaktion), J. N. Geller, Ausstellungskatalog, Krems 1980
  • M. Suppan und P. Weninger, Wachaumaler - Wachaumotive, 1987