unbekannter Gast

Graf, Ludwig Ferdinand#

* 29. 12. 1868, Wien

† 17. 11. 1932, Wien

Maler


Studierte in Wien und Paris, wandte sich nach einer impressionistischen Periode einer von P. Cézanne beeinflussten, farbig ausdrucksstarken Malweise zu. Ab 1901 Mitglied des Hagenbundes und ab 1909 dessen Präsident. Erst in den 1990er Jahren von der Kunstgeschichte wiederentdeckt.

Werke (Auswahl)#

  • Wasserfall, 1903
  • Die Kärntnerstraße (Leuchtreklame), 1931

Literatur#

  • G. T. Natter (Redaktion), L. F. Graf, Ausstellungskatalog, Österreichische Galerie, Wien 1995