Österreichische Notariats-Zeitung

Die Österreichische Notariats-Zeitung ist die Monatsschrift für Notariat und freiwillige Gerichtsbarkeit. Sie ist die Zeitschrift der Notariatskammer (Notarkammer). Fachzeitschrift für das gesamte Notariatswesen mit Schwerpunkt auf den Gebieten: Erbrecht, Sachenrecht, Gesellschaftsrecht, Grundbuchsrecht, Steuerrecht, Verfahren außer Streitsachen, Gebühren.

Es gibt Printexemplare (12 Hefte jährlich in monatlichen Abständen).

Geschichte

Mit der Gründung des Standes des Notariats 1868 entstand im 20 Jahrhundert auch die juristische Fachzeitschrift. Ab 1949 herausgegeben vom Delegiertentag der österreichischen Notariatskammern in Wien, Manzsche Verlags- und Universitätsbuchhandlung. 1933 erschien der 75. Jahrgang und 1968 der 100. Jahrgang der Zeitschrift. 2011 erscheint die Fachzeitschrift im 143. Jahrgang.

Redaktion

  • Redakteur Dr. Markus Kaspar
  • redaktioneller Mitarbeiter Mag. Alexander Winkler

Weblinks

Österreichische Notariats-Zeitung