Alen Orman



Alen Orman
Spielerinformationen
Voller Name Alen Orman
Geburtstag 31. Mai 1978
Geburtsort BugojnoSFR Jugoslawien
Größe 183 cm
Position Außenbahn rechts
Vereine in der Jugend
1992–1995 Wiener Sportclub
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1995–1996
1996–1998
1998–2000
2000–2001
2001–2005
2005–2006
2006–2007
2007–2008
2009–
Admira/Wacker Wien
SV Gerasdorf
VfB Admira Wacker Mödling
Royal Antwerpen
Hibernian Edinburgh
FC Thun
Dynamo Dresden
SC Rheindorf Altach
1. Simmeringer SC
11 0(0)
40 0(1)
52 0(2)
20 0(1)
85 0(4)
19 0(0)
23 0(1)
18 0(1)
69 (39)
Nationalmannschaft2
2002 Österreich 1 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 2. Juni 2011
2 Stand: 24. Mai 2009

Alen Orman (* 31. Mai 1978 in Bugojno, SFR Jugoslawien) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Orman als Spieler von Simmering (2009).

Der rechte Abwehrspieler begann seine Karriere beim VfB Admira Wacker Mödling, bevor er im Sommer 2000 als Legionär zum FC Antwerpen wechselte. Nach einer Saison beim ältesten belgischen Fußballklub zog es den Verteidiger nach Schottland zum FC Hibernian. Alen Orman bestritt insgesamt 115 Spiele in vier Spielzeiten in Schottland und kam während dieser Zeit auch zu einem Einsatz in der österreichischen Fußballnationalmannschaft am 20. November 2002. Beim Herzog-Jubiläumsspiel gegen Norwegen machte er jedoch eine ein wenig unglückliche Figur. Nachdem Alen Ormans Vertrag in Edinburgh nicht verlängert wurde, wechselte der Spieler zum schweizerischen FC Thun, mit dem er in der Champions League für Aufsehen sorgen konnte. Im Sommer 2006 wechselte er zum deutschen Verein Dynamo Dresden. Nach 23 Spielen in der Regionalliga Nord, wobei er 1 Tor erzielte, und einem Einsatz im DFB-Pokal verließ er die SG Dynamo. Danach spielte Alen Orman noch 2007 bis 2008 beim Bundesligisten SC Rheindorf Altach. Seit 2009 spielt Orman beim 1. Simmeringer SC in der Wiener Stadtliga[1], mit dem er auch sofort Meister wurde.

Erfolge

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Transferübersicht wiener-fussball.at