Anton Jehly

Anton Jehly (* 5. April 1860 in Bludenz; † 20. Februar 1928 ebendort) war ein österreichischer Maler und Restaurator.

Werke

  • 188?: Stigmatisation des hl. Franziskus. Annakirche in Thüringen
  • 1882: Guter Hirte. Rückwandbild der Kanzel, Tabernakel mit Lamm auf Buch mit 7 Siegeln. Fassung, Laurentiuskirche Bludenz
  • 1883: Mariahilf. Altarwandgemälde, Mariahilfkapelle Bad Rotenbrunnen in Sonntag
  • 1885: Hl. Anna mit Maria. Kopie nach P. R. Blättler OSB, Gemälde, Annakapelle in Außerbraz
  • 1885: Glorie Hl. Martin. Altarbild, Rechter Seitenaltar, Martinskirche Hörbranz
  • 1886: Herz Mariens. Altarbild, Linker Seitenaltar, Martinskirche Hörbranz
  • 1892, 1893: Hl. Andreas., Hl. Johannes., Seitenaltarbilder, Pfarrkirche Hl. Stephan in Thüringen
  • 1897: Holzfelderdeckenmalerei, Friedhof Bludenz
  • 1899: Moses und die Gesetzestafeln. Rückwandbild der Kanzel, Pfarrkirche Raggal
  • 1900: Fresken im Langhaus, Pfarrkirche Mariä Geburt in Stuben am Arlberg
  • 1901: Hl. Maria mit Kind., Hl. Anna mit Maria. Seitenaltarbilder, Kuratienkirche Gortipohl
  • 1902: Hl. Vinzenz von Paul. Oberbild der rechten Seitenaltars, Laurentiuskirche Bludenz
  • 1902: Hl. Sebastian mit Engel. Altarbild, Linker Seitenaltar, Alte Pfarrkirche Hl. Nikolaus in Lech
  • 1903: Guter Hirte. Oberbild Hochaltar, Pfarrkirche Mariä Geburt in Buchboden in Sonntag
  • 1906: Rosenkranzmadonna mit Hll. Dominikus und Katharina von Siena. Vorsatzgemälde, Pfarrkirche Raggal
  • 1913: Hl. Anna mit Maria. Wandbild, Daleuer Annakapelle in Brand
  • 1921: Fassung des Tabernakels, Kirche Mariä Opferung, Kapuzinerkloster Feldkirch

Gemälderestaurationen

Literatur

  • DEHIO-Handbuch. Die Kunstdenkmäler Österreichs: Vorarlberg. Bundesdenkmalamt (Hrsg.), Verlag Anton Schroll & Co, Wien 1983, ISBN 3-7031-0585-2.