Artur Wolfgang von Sacher-Masoch

Artur Wolfgang Ritter von Sacher-Masoch (Pseudonym: Michael Zorn, * 17. Dezember 1875 in Graz, Steiermark; † 12. Februar 1953 in Wien) war ein österreichischer Schriftsteller.

Artur Wolfgang von Sacher-Masoch war ein Neffe von Leopold von Sacher-Masoch. Er war der Vater von Alexander Sacher-Masoch und der Balletttänzerin Eva von Sacher-Masoch, der Mutter von Marianne Faithfull. Er war Berufsoffizier in der k.u.k. Armee und ab 1928 als freier Schriftsteller tätig.

Werke

  • Sturm auf den Ring, 1933
  • Kameraden herzlich und rauh, 1934
  • Zwischen Strom und Steppe, 1936
  • Magyaren, 1937
  • Flucht in den Frühling, 1938
  • Schicksal um den Immhof, 1940
  • Lawinenstein, 1943
  • Eisen immerdar, 1946
  • Die Botschaft des Kublai Chan, 1956

Weblinks