Dietmar Keck

Dietmar Keck (* 27. April 1957 in Linz) ist ein österreichischer Politiker (SPÖ) und Abgeordneter zum Nationalrat.

Ausbildung und Beruf

Dietmar Keck besuchte von 1963 bis 1967 die Volksschule und im Anschluss bis 1972 die Hauptschule. Er erlernte danach bis 1974 den Beruf des Friseurs und leistete im selben Jahr seinen Präsenzdienst ab. 1978 wechselte er als Produktionstechniker zur Voestalpine Linz, wo er seit 1993 als Arbeiterbetriebsrat wirkt. Seit 1998 ist er zudem Zentral- und Konzernbetriebsrat.

Politik

Dietmar Keck ist seit 1998 Bezirksparteivorsitzender-Stellvertreter der SPÖ Linz und seit 1998 Vorsitzender der SPÖ VOEST-ALPINE. Seit dem 20. Dezember 2002 vertritt er die SPÖ im Nationalrat. In der XXIII. Gesetzgebungsperiode war er Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales, für Forschung, Innovation und Technologie, für Konsumentenschutz, für Petitionen und Bürgerinitiativen, für Sportangelegenheiten und für Gesundheit.

Weblinks