Domenique Melchior

Domenique Melchior, eigentlich Herbert-Domenique Melchior, (* 14. Dezember 1981[1] in Wien) ist ein österreichisches Model.

Leben

Melchior wollte nach seiner Ausbildung zum EDV-Kaufmann zunächst Profi-Fußballer werden. Er spielte als Fussballprofi in der österreichischen Bundesliga als Torwart bei dem Fußballverein First Vienna FC 1894.[2][3]

Melchior kam durch Zufall in die Modelbranche. Mit 17 Jahren nahm er in Wien an einem Modelcontest, dem Supermodel of the World-Contest unter der Schirmherrschaft von Andrea Weidler teil, den er gewann; dort wurde er als Model entdeckt.[4] Die Bewerbungsfotos, die ursprünglich aus Foto-Shootings für einen privaten Foto-Kalender von zwei Vienna-Mitspielern stammten, hatte sein Vater eingesendet.[5]

Seit 2000 arbeitet Melchior professionell als Model. Bisheriger Höhepunkt seiner Karriere als Model war 2008 und 2012 die Kampagne für Giorgio Armani.[5] Er war bzw. ist das Gesicht der Kampagnen. U.a. fuer Armani Code Ultimate. Gleichzeitig war er der erste Österreicher, der für eine Kampagne von Armani gebucht wurde.[6] Als Model wurde er auch für die italienischen Modellabels Ravazzolo (Anzüge) und Mabrun (Leder- und Sportbekleidung) verpflichtet, jeweils für die Kampagnen Herbst/Winter 2011/2012.[1]

Er arbeitete mit Fotografen wie Bruce Weber und Frank Wartenberg zusammen. Als Covermodel war er auf zahlreichen bekannten Magazinen zu sehen. 2011 war er Covel-Model der internationalen Ausgabe des Cosmopolitan-Kalenders; 2012 war er im großformatigen Schwarz-Weiß-Männerkalender der deutschen Ausgabe des Cosmopolitan-Kalenders abgelichtet.[7][1][4]

Seine Mutteragentur ist Wienermodels, bei der er seine Karriere begann.[5][8] Melchior steht unter anderem bei den Modelagenturen Elite Model Management in London und bei D Management Group in Mailand unter Vertrag.[8][9][10]

Melchior lebt aktuell (Stand: Oktober 2012) in New York City.[4][5]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. a b c Domenique Melchior Kurzbiografie und Foto bei Most Beautiful Men. Häufig wird international ungenau 1982 als Geburtsjahr angegeben.
  2. Domenique Melchior Spielerprofil; Österreichische Bundesliga Saison 2000/2001
  3. Was wurde aus ....? Eintrag im Austrian Soccer board vom 3. Februar 2011
  4. a b c Domenique Melchior – Male Model Monday in: Socialite Life vom 19. Dezember 2011
  5. a b c d Domenique Melchior Bericht des österreichischen Fernsehsenders Puls 4, Jänner 2008, auf YouTube, zuletzt abgerufen am 8. April 2012
  6. Domenique Melchior Bellazon → Hot Guys → Fashion Models (Eintrag)
  7. Domenique Melchior for Cosmopolitan Calender 2011 (Cosmopolitan-Fotos mit Domenique Melchior)
  8. a b VIENNA: MODEL CITY GUIDE BY MODEL DOMENIQUE MELCHIOR Kurz-Interview mit Domenique Melchior
  9. Domenique Melchior Sedcard bei der Agentur Elite Models Management
  10. Domenique Melchior Sedcard bei der Agentur d management group