Express (Österreichische Zeitung)

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Der Express war eine österreichische Boulevardzeitung.

Er erschien als unabhängige Zeitung erstmals am 26. März 1958, einen Tag nach Ende des Wiener Zeitungskrieges. Er wurde von Fritz Molden und Gerd Bacher gegründet. 1960 ging er aber in den Besitz der SPÖ über. Ab 1969 war der spätere Kronen Zeitung-Geschäftsführer und RTL-Chefredakteur Hans Mahr als Reporter für den Express tätig. Im Dezember 1970 wurde der Express von Kurt Falk und Hans Dichand übernommen und schließlich im April 1971 mit der Kronen Zeitung zusammengelegt.

Siehe auch: Bild-Telegraf, Bildtelegramm