Fuchsschwanz (Schmuck)

Fuchsschwänze als Narrenatribute auf der Fasnacht in Hochemmingen

Unter einem Fuchsschwanz versteht man den abgetrennten und ausgestopften Schwanz eines Fuchses. Der Fuchsschwanz gilt im südwestdeutschen Raum als Narrenattribut und wird dort häufig zusammen mit dem Häs getragen.

In Studentenverbindungen ist es üblich, dass der Fuchsmajor als zusätzliches Erkennungszeichen einen Fuchsschwanz an seiner Mütze befestigt.

Besonders in den 1980er Jahren war es verbreitet, Fuchsschwänze an Rückspiegeln sowie Antennen von Autos zu befestigen. Heute sieht man kaum mehr Fuchsschwänze an Autos, da es aus der Mode kam und somit in späteren Generationen entweder als peinlich oder hässlich empfunden wurde. Mittlerweile werden Fuchsschwänze teilweise als modisches Accessoire, in Form von Schlüssel- oder Taschenanhängern getragen.

Weblinks

 Commons: Rotfuchsschweife – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien