Gerhard Kubik (Politiker)

Gerhard Kubik

Gerhard Kubik (* 18. Dezember 1955 in Wien) ist ein österreichischer Politiker (SPÖ) und Bezirksvorsteher im 2. Wiener Gemeindebezirk Leopoldstadt.

Inhaltsverzeichnis

Biographie

Nach dem Abschluss der Matura an einer Handelsakademie erlernte Kubik den Beruf des Sparkassenkaufmanns. Zuletzt war Kubik als Bezirkssekretär der SPÖ-Leopoldstadt tätig.

Gerhard Kubik begann seine politische Karriere bereits in jungen Jahren. Er ist seit 1969 SPÖ-Funktionär und zwischen 1987 und 1993 Bezirksrat und Vorsitzender der Kommission für Verkehrsangelegenheiten. 1993 wurde er in den Wiener Landtag und Gemeinderat gewählt. Diese Funktion übte Kubik bis zum Jahr 1999 aus, als er am 19. November 1999[1] zum Bezirksvorsteher gewählt wurde.

Privates

Gerhard Kubik ist geschieden und hat zwei Kinder. Und ist beim Verein FS-Elektra Oberliga-B Präsident.

Einzelnachweise

  1. Stadt Wien - Bezirksvorsteher und deren Stellvertreter/-innen im 2. Bezirk seit 1945

Weblinks

 Commons: Gerhard Kubik (Politiker) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien