Grete Schurz

Grete Schurz (* 1934 in Graz) ist Frauenlobbyistin und war die erste Frauenbeauftragte Österreichs.

Leben

Nach der Matura studierte Schurz Psychologie an der Universität Graz, wurde zum Dr. phil. promoviert und wurde als Frauenlobbyistin bekannt. Nachdem sie die Finanzierung der Grazer Fraueninitiative mit einem Sitzstreik durchsetzte und 1980 die Leitung des von ihr initiierten ersten Frauenhauses übernahm, wurde sie 1986 zur ersten Frauenbeauftragen Österreichs berufen. Dieses Amt übte sie bis 1994 aus.

Auszeichnungen