Harodim – Nichts als die Wahrheit?

Icon tools.svg Dieser Artikel wurde wegen inhaltlicher Mängel auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Film und Fernsehen unter Angabe von Verbesserungsvorschlägen eingetragen. Beteilige Dich an der Verbesserung dieses Artikels, und entferne diesen Baustein sowie den Eintrag zum Artikel hier, wenn Du der Meinung bist, dass die angegebenen Mängel behoben wurden.

Vorlage:QS-FF/Kein Datum angegeben

Filmdaten
Deutscher Titel Harodim – Nichts als die Wahrheit?
Originaltitel The Lazarus Protocol
Produktionsland Österreich
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2012
Länge 95 Minuten
Altersfreigabe FSK / JMK 16
Stab
Regie Paul Finelli
Drehbuch Paul Finelli
Produktion Peter Fonda
Musik Depth Cone
Kamera Tomas Erhart
Schnitt Thomas Ilg
Besetzung

Harodim – Nichts als die Wahrheit? ist ein österreichischer Thriller aus dem Jahr 2012 von Filmregisseur Paul Finelli. Kinostart war der 8. November 2012.

Kritik

„Als Kammerspiel inszenierter Politthriller, der die klaustrophobische Verhörsituation durch die Einblendung von Nachrichtenbildern erweitert. Die neuen "Erkenntnisse" verharren im vorhersehbaren Rahmen gängiger Verschwörungstheorien.“

Lexikon des Internationalen Films[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Harodim – Nichts als die Wahrheit? im Lexikon des Internationalen Films