Herbert Unterberger

Skulptur Form-Zeit (1993/94) in Klagenfurt
Skulptur Flügel der Zeit, Schloss Möderndorf

Herbert Unterberger (* 2. Jänner 1944 in Hermagor) ist ein österreichischer Bildhauer.

Er lebt und arbeitet in Hermagor in Kärnten. Mehrere seiner Plastiken, Figuren und Statuen sind im öffentlichen Raum zu sehen.

Inhaltsverzeichnis

Ausbildung

Unterberger war von 1958 bis 1962 Schüler von Bildhauer Hans Domenig, absolvierte von 1962 bis 1966 ein Studium an der Akademie der bildenden Künste in Wien bei Hans Andre und Aktzeichnen bei Herbert Boeckl. Er erhielt 1965 und 1966 den Meisterschulpreis der Akademie der bildenden Künste in Wien und machte 1966 sein Diplom. Es folgte 1968-1970 eine Lehrtätigkeit am mus.-päd. Gymnasium in Hermagor. Seit 1967 ist Herbert Unterberger freischaffend tätig.

Werke im öffentlichen Raum

  • Rondo Viktring/Klagenfurt

Einzelausstellungen

  • 1972 Galerie an der Stadtmauer, Villach (Skulpturen)
  • 1973 Künstlerhaus Klagenfurt, Kleine Galerie (Skulpturen)
  • 1975 Auf der Straßburg (Skulpturen)
  • 1977 Städtische Galerie, Lienz (Skulpturen und Zeichnung) Kongresshaus Villach (Skulpturen) Galerie Slama, Klagenfurt (Skulpturen und Zeichnung) Galerie Bartenstein, Wien I (Skulpturen und Zeichnung)
  • 1978 Palais Palffy, Wien I (Skulpturen und Zeichnung)
  • 1979 Galerie beim Minoritensaal, Graz (Skulpturen und Holzschnitte)
  • 1981 Messehalle Klagenfurt, Konfrontation mit moderner Plastik
  • 1983 Fakulty Of Fine Arts Of Helwan University, Kairo (Skulpturen und Grafik), Workshop
  • 1984 Kärntner Landesgalerie (Skulpturen und Zeichnungen)
  • 1985 Nationale Kunstgalerie Peking, China (Skulpturen)
  • 1990 Galerie Walker, Messegelände Klagenfurt (Skulpturen)
  • 1998 Schloss Freyenthurn, Regiones Artis (Skulpturen und Grafik)
  • 1994 Peru, Bolivien, Studienreise
  • 1999 See Genezareth, Studienaufenthalt
  • 2004 Anton Hanak Museum, Wien (Skulpturen)
  • 2005 Kunstraum Dr. David, Wien (Skulpturen)
  • 2005 Galerie Himmelpforte, Wien (Skulpturen)
  • 2006 Krischanitzhaus, Wien (Skulpturen)

Ausstellungsbeteiligungen

Seit 1968 jährlich Teilnahme an allen Gemeinschaftsausstellugnen des Kunstvereines für Kärnten

  • 1969 Kärntner Künstler der Gegenwart,Berufsschule Hermagor
  • 1971 Kongresshaus, Millstatt
  • 1972 Haus der Begegnung, St. Veit; Städt. Galerie Lienz
  • 1973 Int Art, Laibach
  • 1974 60 Jahre Künstlerhaus Klagenfurt; 4A Mostra Soggiorni di Esperienze, Galleria del Centro, Udine
  • 1976 Int Art, Stadthaus, Klagenfurt
  • 1977 Kontraste, St. Veit Raiffeisenbank Hermagor Galerie 68, Bern
  • 1980 Carinthischer Sommer, Stiftshof, Ossiach
  • 1984 Kärntner Landesgalerie, Skulpturen und Zeichnungen
  • 1998 Kärntner Ansichten eine andere Landesausstellung, Heft Hüttenberg
  • 1999 Synarte, Skulpturen, Klagenfurt
  • 2001 Rathaus, Skulpturen, St. Veit/Glan
  • 2005 Palais Palffy, Wien mit Hans Hiesberger

Symposien

  • 1973 Internationales Künstler - Symposion, Lignano
  • Internationales Holzbildhauer - Symposion, Hermagor-Pressegger See
  • 1975 Extempore 2000, Klagenfurt
  • 1976 Extempore 76, Klagenfurt Kommunikation 76, Messegelände Klagenfurt
  • 1991 Internationales Bildhauersymposion, Obernkirchen bei Hannover
  • 1993 Leitung eines Internationalen Bildhauersymposion, Plöckenhaus, Plöckenpass
  • 1998 Internationales Bildhauersymposion, Krastal
  • 2003 Bildhauersymposium Maria Saal

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Digitalisat bei google-books