Jöchelspitze

Jöchelspitze
Die Jöchelspitze von Südwesten

Die Jöchelspitze von Südwesten

Höhe 2226 m ü. A.
Lage Tirol, Österreich
Gebirge Hornbachkette, Allgäuer Alpen
Dominanz 0,7 km → Rothornspitze
Schartenhöhe 68 m ↓ Rothornjoch
Geographische Lage 47° 16′ 54″ N, 10° 21′ 32″ O47.28166666666710.3588888888892226Koordinaten: 47° 16′ 54″ N, 10° 21′ 32″ O
Jöchelspitze (Tirol)
Jöchelspitze
Normalweg Von der Bergstation der Lechtaler Bergbahn über den Botanischen Lehrpfad

Die Jöchelspitze (alternativ auch Jöchlspitze) ist ein 2226 m hoher Grasgipfel in den Allgäuer Alpen.

Inhaltsverzeichnis

Lage und Umgebung

Er ist der südlichste Gipfel in einem Seitenkamm des Hauptkamms der Allgäuer Alpen, der sich von der Hornbachspitze über den Großen Krottenkopf nach Süden ins Lechtal erstreckt. Er ist ein für das Allgäu typischer Steilgrasberg mit reicher Flora.

Besteigung

Auf den Berg führen mehrere markierte Wege, am einfachsten ist er in ca. 1,5 Stunden über den Botanischen Lehrpfad von der Bergstation der Lechtaler Bergbahn zu erreichen.

Literatur

Weblinks

 Commons: Jöchelspitze – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Seitenkamm zwischen Großem Krottenkopf und Jöchelspitze