Johannes Jobst

Bischof Johannes Jobst

Johannes Jobst SAC (engl. John Jobst; * 4. Februar 1920 in Frankenberg (Gemeinde Brennberg) ist emeritierter Bischof von Broome.

Leben

Johannes Jobst trat der Ordensgemeinschaft der Pallottiner bei und der Bischof von Limburg, Wilhelm Kempf, weihte ihn am 9. Juli 1950 zum Priester.

Johannes XXIII. ernannte ihn am 13. Januar 1959 zum Apostolischen Vikar von Kimberley in Western Australia und Titularbischof von Pitanae. Der Apostolische Delegat in Australien, Romolo Carboni, weihte ihn am 19. März desselben Jahres zum Bischof; Mitkonsekratoren waren Ottone Raible SAC, emeritierter Apostolischer Vikar von Kimberley in Western Australia, und James Patrick Carroll, Weihbischof in Sydney. Er nahm allen Sitzungsperioden des Zweiten Vatikanischen Konzils teil. Paul VI. erhob am 7. Juni 1966 das Apostolische Vikariat zum Bistum und somit wurde Jobst der erste Bischof von Broome.

Am 3. November 1995 nahm Papst Johannes Paul II. seinen altersbedingten Rücktritt an.

Weblinks

Vorgänger Amt Nachfolger
Ottone Raible Apostolischen Vikar von Kimberley in Western Australia
1959–1966
---
--- Bischof von Broome
1966–1995
Christopher Alan Saunders