Josef Staffler

Büste Josef Stafflers an der Bergstation der Seilbahn

Josef Staffler (* 17. März 1846 in Bozen (Südtirol); † 18. Januar 1919 ebenda) war Gastwirt und Erbauer der ersten Personenseilbahn in Mitteleuropa.

Leben

Josef Staffler war Besitzer des angesehenen Gasthofs "Riesen" in Bozen (Südtirol). Sein Traum war die Errichtung einer Seilbahn, die die Bozner Gäste von Kampill auf den Bozner Hausberg, nach Kohlern, bringen sollte. Gegen den Widerstand der k. und k.-Bürokraten und unter Einsatz seines persönlichen Vermögens (er verkaufte dafür ein Schloss am Eingang des Sarntales) gelang es ihm, die Kohlerer Bahn am 29. Juni 1908 in Betrieb zu nehmen. Eine Steinbüste an der Bergstation erinnert noch heute an diesen Pionier des Seilbahnbaues.

Literatur