Karl Fichtinger

Karl Fichtinger (* 23. November 1923 in Langschlag (Niederösterreich); † 1. Dezember 1996) war ein österreichischer Politiker der Österreichischen Volkspartei.

Er war für seine Heimat, das Waldviertel, politisch tätig. Von 1949 an war er selbstständiger Landwirt und langjähriger Gemeinderat von Ottenschlag und Obmann der Bezirksbauernkammer. Er gründete die örtliche Raiffeisenkasse und legte den Grundstein für die Fachschule in Ottenschlag.

Von 1964 bis 1969 war Fichtinger Landtagsabgeordneter.[1]

Einzelnachweise

  1. Karl Fichtinger in der Abgeordnetenliste des Landtags von Niederösterreich aufgerufen 1. Mai 2010.