Karl Garzarolli-Thurnlackh

Karl Garzarolli-Thurnlackh (* 25. September 1894 in Prag; † 11. September 1964 in Wien) war ein österreichischer Kunsthistoriker.

Leben und Wirken

Er war von 1919 bis 1946 Kunsthistoriker am Universalmuseum Joanneum in Graz, war kurzzeitig, von 1946 bis 1947, Direktor der Albertina und von 1947 bis 1959 Direktor der Österreichischen Galerie Wien. Er war u.a. Mitglied der Innviertler Künstlergilde. Garzarolli-Thurnlackh wurde am Sieveringer Friedhof bestattet.

Weblinks