Mariah K. Friedrich

Mariah K. Friedrich (* 8. September 1974 in Freiburg im Breisgau; bürgerlich Maria Katharina Wettberg) ist eine US-amerikanisch-österreichische Fernseh- und Theaterschauspielerin.

Leben

Ihre Ausbildung absolvierte Mariah Friedrich an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main und am Lee Strasberg Theatre Institute in New York City. Sie war fast zehn Jahre an verschiedenen deutschsprachigen Bühnen tätig. Bekannt wurde sie vor allem für ihre Rollen am Theater Osnabrück, wo sie als Künstlerin der Spielzeit 2000/2001 ausgezeichnet wurde. Seit 2005 ist sie als Film- und Fernsehdarstellerin zu sehen u.a. im Tatort: Gebrochene Herzen, Siska und Der Kriminalist. 2011 drehte sie für die ZDF-Reihe Katie Fforde. Ihr Kinodebüt gab sie 2007 im Film Stellungswechsel.

Mariah Friedrich ist verheiratet, hat drei Töchter und lebt in Berlin.

Filmographie (Auszug)

Weblinks