Megablitz

Megablitz
Standort Wiener Prater (Wien, Österreich)
Typ Stahl – sitzend
Modell Custom MK-700
Antriebsart Kettenlifthill
Hersteller Vekoma
Designer Ingenieurbüro Stengel GmbH
Eröffnung 1994
Länge 550 m
Höhe 19 m
max. Geschwindigkeit 70 km/h
Fahrtzeit 1:30 min
g-Kraft max. 4,8g
Inversionen 0
Elemente
Thematisierung
Die Achterbahn „Megablitz“ im Wurstelprater

Megablitz ist eine Stahlachterbahn vom Modell Custom MK-700 des Herstellers Vekoma. Sie wurde 1994 im Bereich Nr. 145 des Wiener Praters im 2. Wiener Gemeindebezirk Leopoldstadt eröffnet. Sie ersetzte damit Cortina Bob, eine Stahlachterbahn vom Typ Jet Star. Die Firma Steindl ist der Eigentümer der Bahn.

Die Kreation von Werner Stengel besitzt 550 Streckenmeter und erreicht eine Höhe von 19 m. Als maximale Beschleunigung wirken 4,8 g.

Züge

Die Züge von Megablitz besitzen jeweils drei Wagen. In jedem Wagen können zwei Personen hintereinander Platz nehmen.

Weblinks

48.21613055555616.402013888889Koordinaten: 48° 12′ 58″ N, 16° 24′ 7″ O