Molden

Molden ist der Name einer österreichischen Schriftsteller- und Intellektuellenfamilie. (ursprünglicher Name: Moldauer). Zu ihr gehören unter anderen

  • der Publizist Berthold Molden (1853–1942)[1]
  • dessen Frau, Berta, geb. Edlinger (1856–1935)[2]

dessen Sohn

sowie deren Söhne

  • der österreichische Widerstandskämpfer und Kulturpolitiker Otto Molden (1918–2002)
  • der österreichische Widerstandskämpfer, Journalist, Verleger und Diplomat Fritz Molden (* 1924)

und der Sohn Fritz Moldens

Molden Verlag

  • der 1964 in Wien gegründete Fritz Molden Verlag ist seit 2007 Teil der Grazer Styria-Pichler Verlagsgruppe

Einzelnachweise

  1. Österreichisches Biographisches Lexikon 1815–1950. Band 6 (Lfg. 29), S. 350 (online, PDF-Datei)
  2. Tagesnachrichten. Todesfälle. Wiener Zeitung, 1. August 1935, S. 8., Mitte (online)