Reimo S. Wukounig

Reimo S. Wukounig: Kärntner Kreuzweg - Veronika reicht Jesus das Schweißtuch

Reimo Serge Wukounig (* 5. März 1943 in Klagenfurt) ist ein österreichischer Maler.

Wukounig wuchs in Sankt Kanzian am Klopeiner See auf. 1962 bis 1967 studierte er an der Akademie der bildenden Künste Wien (bei Sergius Pauser). 1974 bis 1979 arbeitete er als Assistenzprofessor an der Hochschule für Angewandte Kunst, später an der Graphischen Lehr- und Versuchsanstalt. Wukounig nahm 1976 an der Biennale in Venedig teil. 1988 erhielt er den Preis der Stadt Wien für Bildende Kunst. Wukounigs an Francis Bacon geschulte Bildwelten werden zum Teil als verstörend erlebt.

Der Maler lebt und arbeitet in Wien.

Weblinks

 Commons: Reimo Serge Wukounig – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien