Südpark (Einkaufszentrum)

Südpark Klagenfurt

Shopping Center

Basisdaten
Standort: Klagenfurt am Wörthersee
Eröffnung: 1998
Gesamtfläche: 22.700
Geschäfte: 85
Eigentümer: Pletzer-Gruppe
Website: www.suedpark.at
Verkehrsanbindung
Omnibus: 75
Parkplätze: 700

Der Südpark ist ein Einkaufszentrum süd-östlich des Zentrums von Klagenfurt am Wörthersee, der Landeshauptstadt von Kärnten.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der Südpark wurde 1998 eröffnet. Auf einer Gesamtfläche von 22.700 m² befinden sich 76 Geschäfte und 9 Gastronomiebetriebe. Das zweistöckige Einkaufszentrum verzeichnet im Jahr rund 2,8 Millionen Besucher.

Weitere Daten

Eigentümer des Südparks ist seit 2011 zu 100 % die Unternehmensgruppe des Tiroler Unternehmers Anton Plezer.[1] Der Südpark ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln mit der Buslinie 75[2] zu erreichen, den Kunden stehen 700 kostenlose Parkplätze zur Verfügung.[3]

Soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit

Wichtige Aspekte von Unibail-Rodamco sind nach Unternehmensangaben soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit. Im Bereich Nachhaltigkeit wurde bei Unibail-Rodamco bis zum Jahr 2016 eine CO²-Einsparung von 40 % angestrebt. Noch 2010 sollten europaweit 5 % Energieeinsparung, 3 % Wassereinsparung sowie die Erhöhung des Mülltrennungsgrades auf mindestens 50 % erreicht werden. Im Südpark stehen den Kunden zwei Elektrotankstellen zur Verfügung, bei denen Elektrofahrzeuge kostenlos aufgetankt werden können.[4] Weiters wird der Verbrauch von Wasser durch den Einbau von wasserlosen Urinalen und wassersparenden Armaturen gesenkt.

Einzelnachweise

  1. kleinezeitung.at Südpark in Klagenfurt wechselt den Eigentümer, 1. August 2011
  2. Südpark: Anfahrt
  3. Südpark: Service
  4. Vienna Online: Gratis-Elektrotankstellen für Shopping Center

Weblinks

46.61442814.320023Koordinaten: 46° 36.866666666667′ 52″ N, 14° 19.2′ 12″ O