Thomas Dorfer

Thomas Dorfer (* 27. April 1975 in Spittal an der Drau, Kärnten) ist ein österreichischer Koch.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Nach der Kochlehre sammelte der gebürtige Kärntner Meriten bei Kochmeisterschaften und perfektionierte seine Kochkunst bei Aufenthalten in den renommiertesten Häusern der Welt von Australien bis St. Moritz. Beim „Bocuse d’Or“ sorgte er 2005 als hervorragender Sechster international für Aufsehen. Vier Jahre später wurde er von Gault Millau zum Koch des Jahres ausgezeichnet.

Thomas Dorfer lebt in Mautern an der Donau und ist seit 2006 mit Susanne Dorfer-Bacher verheiratet und hat zwei Kinder.

Beruflicher Werdegang

Kochlehre: Hotel Alte Post, Familie Ronacher, Bad Kleinkirchheim.

Weitere Stationen:

  • 1994/1995: Restaurant Kaiserstuben in Sydney, Australien
  • 1996/1997: Landhaus Bacher in Mautern, 18 Punkte Gault Millau, 2 Sterne Michelin
  • 1997/1998: Restaurant Jöhris Talvo in St. Moritz, Schweiz, 18 Punkte Gault Millau, 2 Sterne Michelin
  • 1999/2002: Restaurant Bareiss in Baiersbronn, Deutschland, Sous Chef, 18 Punkte Gault Millau, 2 Sterne, seit 2007 3 Sterne
  • seit 2002: Landhaus Bacher in Mautern, Küchenchef, 18 Punkte, 2 Sterne
  • Mitglied und Präsident der Jeunes de Restaurateurs Österreich

Auszeichnungen

  • 1996/97: 18 Punkte Gault Millau, 2 Sterne Michelin (Landhaus Bacher, Mautern, Österreich)
  • 1997/98: 18 Punkte Gault Millau, 1 Stern Michelin (Restaurant Jöhris Talvo, St. Moritz, Schweiz)
  • 1999/02: 18 Punkte Gault Millau, 2 Sterne (Restaurant Bareiss, Baiersbronn, Deutschland)
  • 2001: 1. Platz im Deutschlandfinale des Grand Prix Culinaire Taittinger
  • 2001: 4. Platz im Weltfinale des Grand Prix Culinaire Taittinger
  • 2004: 1. Platz im Österreichfinale des Bocuse d'Or
  • 2005: 6. Platz im Weltfinale des Bocuse d’Or in Lyon[1]
  • 2009: Koch des Jahres im Landhaus Bacher bei Gault Millau Österreich[2]
  • seit 2002: 18 Punkte Gault Millau Guide 2012, 2 Sterne Michelin im letzten erschienen Guide 2009, 99/100 Falstaff Guide 2012, 97/100 AlaCarte Guide 2012 (Landhaus Bacher, Mautern, Österreich)

Publikationen

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 6. Platz im Weltfinale des Bocuse d’Or in Lyon
  2. 2009: Koch des Jahres im Landhaus Bacher bei Gault Millau Österreich