Thomas Reeh

Thomas Reeh (* 15. November 1875 in Andau; † 13. Jänner 1949 ebd.) war ein österreichischer Landwirt und Politiker (CS). Reeh war verheiratet und Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag.

Reeh wurde als Sohn des Landwirts Thomas Reeh aus Andau geboren. Er besuchte die Volksschule und war in der Folge als Landwirt tätig. 1931 wurde Reeh der Berufstitel Ökonomierat verliehen. Reeh engagierte sich in der Christlichsozialen Partei und wurde in den Burgenländischen Landtag gewählt. Er wurde am 20. Mai 1927 als Abgeordneter im Landtag angelobt und vertrat die Christlichsoziale Partei bis zum 5. Dezember 1930 in diesem Gremium.

Literatur

  • Johann Kriegler: Politisches Handbuch des Burgenlandes. I. Teil (1923–1938). Eisenstadt 1972