unbekannter Gast

Frauenschuh#

Blick durchs Fenster auf die Kollektion
Blick durchs Fenster auf die Kollektion
Frauenschuhe-Regal
Frauenschuhe-Regal
Sondermodell
Sondermodell

Frauenschuh - ein Klick auf den Namen öffnet die Beschreibung in der Wissenssammlung.

Die neue Damenschuh-Frühjahrskollektion ist eingetroffen!
Man kann sie bereits durchs Fenster erkennen und, wie jedes Jahr, bereitet der Anblick Freude und Bewunderung.

Da stehen sie ja, die verschiedenen Modelle - für Männer nicht von einander zu unterscheiden.
Aber für Frauen liegen himmelweite Unterschiede dazwischen (für Fliegenfrauen, im Besonderen.)

Eindeutig das schönste, dieses Sondermodell - einTraum!

Aber das ist ja immer so mit diesen besonderen Modellen: sie sind nicht käuflich zu erwerben.



Auch in der Wissenssammlung ist erwähnt, die Frauenschuh wachsen nur im Kalkgebiet, und hier wiederum gern in frischen Schotterrinnen,
wo sie Licht und frische Nährstoffe bekommen.

Für diesen gefährlichen Lebensraum hat der Frauenschuh eine einfache, effektive Überlebensstrategie entwickelt:
in den Hohlräumern zwischen den Steinen wächst erst ein Wurzelgeflecht, aus dem die einzelnen Pflanzen emporwachsen.
Werden die Einzelpflanzen durch nachkommendes Geröll verletzt oder zugeschüttet, was leicht und häufig vorkommt,
treibt das Geflecht nach und nahe der Oberfläche bildet sich einen neue Pflanze.

Dieses weitreichende Wurzelgeflecht ist die Erklärung dafür, warum es unsinnig ist, Frauenschuh auszugraben.
Die Einzelpflanzen gehen, aus dem Geflecht gerissen, nach Kurzem ein.


© Austria-Forum
Foto: Waldbär der VI.