unbekannter Gast

Wien und die Donau - Reichsbrücke#

Die heutige Reichsbrücke, die dritte an diesem Platz, wurde am 1. November 1980 eröffnet. Sie überquert die Donau, die Neue Donau und die Donauinsel. Auf dem Oberdeck befinden sich sechs Fahrstreifen für den Straßenverkehr und auf dem Unterdeck der Brücke verläuft die Wiener U-Bahn. An beiden Seiten des Unterdecks sind überdachte Fahrrad- und Fußwege angelegt.
Die zweite Reichsbrücke, 1937 eröfffnet, war nach dem Zweiten Weltkrieg die einzige intakte Donaubrücke zwischen Wien und Linz und war das meistbefahrene Straßentück Österreichs. Am Sonntag, dem 1. August 1976, stürzte die Brücke in den frühen Morgenstunden auf ihrer gesamten Länge ins Wasser.

--> siehe auch AEIOU

Bild 'dkaiser_hav_102'


Bild und Text © Alfred Havlicek