unbekannter Gast

Wiens Kirchen und Klöster - Schottenstift, Schottenkirche#

Das Schottenstift wurde 1155 von Heinrich II. Jasomirgott gegründet, und wurde im Laufe der Jahre immer wieder umgebaut. Das jetzige Aussehen der Kirche und Stifts stammt aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Das Stift bezieht seinen Namen von den Mönchen, die der Babenberger König aus Irland, im Mittelalter "Scotia maior" genannt, nach Wien rief.

Bild 'dkaiser_hav_60'


Bild und Text © Alfred Havlicek