unbekannter Gast

wetzen = rennen, mit höchster Anstrengung laufen

Verbreitung: Tirol


Bitte weitere Verbreitung oder Varianten als Kommentar anfügen!


Die Sensn wetzen (wetzn)= Die Sense mit dem Schleifstein (Wetzstoa) schleifen oder abziehen. Steiermark

-- reiter edwin, Dienstag, 18. Februar 2014, 15:55


zu wetzen = rennen. auch in NÖ verbreitet mit näheren Angaben : zuchiwetzen = herlaufen. daniwetzen = dorthinlaufen owetzen /abwetzen = flüchten.

zu wetzen = schärfen

Die Senxt wetzn = Die Sense mit dem Wetzstoa , den der Schnitter im Wetzkumpf mitführt schleifen oder abziehen. Verbreitet in ganz Österreich.

-- Kailbach Walter, Sonntag, 30. August 2015, 13:56


"wetzen" im Sinne von Schärfen einer Schneide ist kein Dialektwort, wohl aber im Sinne von Laufen.

-- Waldbär der VI, Sonntag, 30. August 2015, 14:52