unbekannter Gast

Villa Borghese - Water Clock#

Socalled Water Clock in the Park
Villa Borghese - Water Clock, September 2012, © Ewald Judt

In a water clock time is measured by the regulated flow of liquid into or out from a vessel where the amount is then measured. The advantage of water clocks over Sundials was that they were not dependent from sun or weather and worked even at night, indoors or in the shade.
In einer Wasseruhr wird die Zeit dadurch gemessen, dass eine Flüssigkeit in ein Gefäß hinein- oder hinausströmt, in dem die Menge danach gemessen wird. Der Vorteil von Wasseruhren gegenüber Sonnenuhren bestand darin, dass sie nicht vom Sonnenlicht oder der Witterung abhängig waren und auch nachts, in geschlossenen Räumen oder im Schatten funktionsfähig waren.