unbekannter Gast

Flecksuppe#

Heimatlexikon - Unser Österreich

"Heimatlexikon - Unser Österreich"#

Ein Projekt von ServusTV in Zusammenarbeit mit dem Austria-Forum

Flecksuppe
Flecksuppe.
Foto: Brücke-Osteuropa. Aus: Wikicommons unter CC

Die Fleck- oder Kuttelsuppe ist eine steirische Spezialität. Das Wort Kutteln gilt für Innereien. Flecke oder Kutteln bezeichnen für die Suppe den Rindermagen.

Rezept#

Zutaten:
  • 500g Kutteln (Flecke)
  • 1 L Wasser
  • Lorbeerblätter, Pfefferkörner
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehe fein gehackt
  • 2 EL Fett
  • 2 EL Mehl
  • 1 - 2 EL Paprikapulver
  • Majoran, Thymian, Muskatnuss
Zubereitung:

Die Kutteln in 1 l Wasser mit den Lorbeerblättern und Pfefferkörnern weichkochen. Die Suppe abseihen.
Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken und im Fett anrösten, das Mehl einstauben und eine Einbrenn bereiten. Den Paprika kurz mitrösten mit etwas kaltem Wasser aufgießen und glattrühren. Mit der Suppe vermengen. Die Kutteln in dünne Streifen schneiden und wieder in die Suppe geben. Noch etwas köcheln lassen.

Quellen#


Redaktion: S. Erkinger-Kovanda