unbekannter Gast

Landlertanz#

Heimatlexikon - Unser Österreich

"Heimatlexikon - Unser Österreich"#

Ein Projekt von ServusTV in Zusammenarbeit mit dem Austria-Forum

auch Ländlertanz, Ländler oder Landler

Der Landlertanz ist ein Volkstanz mit mäßiger Geschwindigkeit. Abgeleitet wird der Name vermutlich vom "Landl", dem oberösterreichischen Kerngebiet.

Es ist ein Sammelbegriff für figurenreichen, ursprünglich improvisierten Paarrundtanz im langsamen Dreivierteltakt (seltener ist dafür der Zweivierteltakt), bei dem oft gesungen, gejodelt, geklatscht oder gestampft wird.

Um 1500 gibt es erste Bildzeugnisse. Bis etwa 1800 wird der Ländler als allgemein übliche Tanzform nur als "Tanz" bezeichnet. Er beeinflusste die Gesellschaftstänze des 18. Jahrhunderts (Styrienne, Tyrolienne), die Kunstmusik ("Deutsche Tänze") und die Entwicklung des Wiener Walzers.

Typen des Ländlers #

  • Wickler
  • steirische und almerische Werbetänze mit oft komplizierten Armverschlingungen
  • das Salzkammergut kennt eine Sonderform mit Singen und Klatschen.
  • im oberösterreichischen Hausruck-, Traun- und Innviertel ein streng geregelter, geschrittener Gruppenländler ohne Liebeswerbung und Gebärdenspiel, jedoch mit komplizierter, vielfältiger Figurenfolge und mehrstimmigem Gesang ("Zettellandler")
  • Schuhplattler in Tirol und Teilen von Salzburg

Dornbacher Landler#

Bilder: © Otto G. Preiser & Co Ges. m. b. H., Fischerstiege 9/4, A-1010 Wien, CD-Nr. PR 90177.

Dornbacher Ländler op. 9

Dornbacher Ländler op. 9

Dornbacher Ländler op. 9

Dornbacher Ländler op. 9

Dornbacher Ländler op. 9

Dornbacher Ländler op. 9

Dornbacher Ländler op. 9

Dornbacher Ländler op. 9

Dornbacher Ländler op. 9

Dornbacher Ländler op. 9

Dornbacher Ländler op. 9

Dornbacher Ländler op. 9
Dornbacher Ländler op. 9

Dornbacher Ländler op. 9

Dornbacher Ländler op. 9

Dornbacher Ländler op. 9

Dornbacher Ländler op. 9

Dornbacher Ländler op. 9

Quellen#

  • AEIOU