unbekannter Gast

Oberstinkenbrunn, "Wunderquelle" #

(Gemeinde Wullersdorf, Verwaltungsbezirk Hollabrunn)

Heimatlexikon - Unser Österreich

"Heimatlexikon - Unser Österreich"#

Ein Projekt von ServusTV in Zusammenarbeit mit dem Austria-Forum

Oberstinkenbrunn
Marienbrünnl
© Wolf Ruzicka

Gegenwart#

In der Nähe der Kellergasse befinden sich ein kleiner Teich, ein Marienbrünnl, eine moderne Kapelle und ein Glockenturm mit einer Lourdesmadonna.

Geschichte#

Für die Namensgebung des Ortes war vermutlich ein Brunnen mit schwefelhaltigem Wasser verantwortlich. Die erste urkundliche Nennung erfolgte 1291. Bis zu den Josephinischen Reformen (1783) bestand eine Holzkapelle mit einer Madonna beim Marienbrünnl.

--> Liste der Wunderquellen in Niederösterreich


Redaktion: hmw


Siehe auch: Heilige Quellen in Niederösterreich (Bibliothek)