unbekannter Gast

30 Dezember - Dezember - Kalenderblätter


Am 30. Dezember ist im Buch der Geschichte u.a. verzeichnet:

1777-Kurfürst Maximilan III. Joseph stirbt, die jüngere Hauptlinie des Hauses Wittelsbach erlischt. Bayern fällt an Kurfürst Karl Theodor von der Pfalz.
1877-In Wien wird die 2. Symphonie, D-Dur, Op. 73, von Johannes Brahms uraufgeführt.
1922-Nach dem Bürgerkrieg schließen sich vier Sowjetrepubliken zur Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken (UdSSR) zusammen.
1947-Unter dem Druck der Kommunisten dankt König Michael I. ab und geht ins Exil, Rumänien wird Volksrepublik.
2006-Kurz vor Jahreswechsel ist es soweit: Der Österreichische Gewerkschaftsbund (ÖGB) hat sich mit den Amerikanern über den verbindlichen BAWAG-Kaufvertrag geeinigt. Die Gewerkschaftsbank wird 2007 an ein Konsortium unter Führung des US-Investors Cerberus verkauft.
2006-Der frühere irakische Diktator Saddam Hussein wird hingerichtet. Der 69-Jährige wird kurz vor 06.00 Uhr Ortszeit (04.00 MEZ) gehängt. US-Präsident George W. Bush würdigt die Hinrichtung als gerechte Strafe. Sie sei ein "wichtiger Meilenstein" auf dem Weg zu einer irakischen Demokratie. Die Exekution sei das Ergebnis einer Rechtsprechung, die der irakische Expräsident "den Opfern seines brutalen Regimes" vorenthalten habe, so Bush. Aus Europa kommt hingegen v.a. Kritik an der Exekution.

Geburtstage:

Otto von Kotzebue, russ. Naturforscher (1787-1846)
Robert Hossein, frz. Schauspieler/Regisseur (*1927)
Wladimir Bukowskij, sowjet. Schriftsteller und Bürgerrechtler (*1942)
Alessandra Mussolini, ital. Schauspielerin und Politikerin, "Duce"-Enkelin (*1962)

Todestage:

Saddam Hussein, irak. Präsident 1979-2003, hingerichtet (1937-2006)