unbekannter Gast

Albach-Retty, Wolf #

(Wolfgang)


* 28. 5. 1906, Wien

† 21. 2. 1967, Wien


Schauspieler


Der Sohn von Rosa Albach-Retty und Vater von Romy Schneider besuchte in Wien die Akademie für Musik und darstellende Kunst. 1926-1932 spielte er am Burgtheater. Danach war er überwiegend beim Film tätig; er und seine erste Ehefrau Magda Schneider galten ab den dreißiger Jahren als das erfolgreiche "Traumpaar" (u. a. "Rendezvous in Wien", "Die Puppenfee", beide 1936), nach dem 2. Weltkrieg begnügte er sich beim Film mit Kostümrollen bzw. besseren Chargen in Heimatfilmen wie "Das Mädel aus dem Böhmerwald" (1965). Von 1959 bis zu seinem Tod 1967 war er wieder Ensemblemitglied des Burgtheaters.



© "Österreichisches Personenlexikon der Ersten und Zweiten Republik" von Isabella Ackerl und Friedrich Weissensteiner, 1992