Petters, Heinz#


* 9. 7. 1932, Graz


Schauspieler


Petters ist ein Publikumsliebling des Wiener Volkstheaters. Schon als Kind wollte er zur Bühne. Nach Ballett- und Gesangsunterricht (keinen Schauspielunterricht!) übernahm er in Graz Kinderrollen, war Operettenbuffo und sang auch an der Oper. Hugo Wiener brachte ihn nach Wien an das Raimundtheater, und von dort kam er an das Volkstheater, dessen Ensemble er seit 1964 angehört. Hier hat sich Petters in vielen Nestroy-Rollen einen guten Ruf als Volksschauspieler erworben. Er bewies aber auch in anderen Stücken, so in Grillparzers "Weh dem, der lügt", Anzengrubers "Der G'wissenswurm", Shakespeares "Richard III.", seine schauspielerischen Qualitäten. Breite Popularität verdankt Petters außerdem dem Fernsehen, wo er u. a. in der Serie "Der Sonne entgegen" brillierte.



© "Österreichisches Personenlexikon der Ersten und Zweiten Republik" von Isabella Ackerl und Friedrich Weissensteiner, 1992