unbekannter Gast

Vorderer- und Hinterer Langbathsee #

Langbathsee
In Ebensee folgen wir den Hinweistafeln „Langbathseen“ und fahren an der Talstation der Feuerkogelbahn vorbei sodann durch ein stilles Waldtal, den Langbathbach entlang, die acht Kilometer hinein bis zum Vorderen Langbathsee (Parkplatz, Sporthotel). Er liegt zwischen den Kalkwänden des Höllengebirges und den westseitigen Randbergen des Traunsees in Wälder eingebettet. Es wäre ein Fehler, sich nur mit dem Besuch des „vorderen“ Sees zufrieden zu geben, denn dadurch würde man den prachtvollen, von drei Seiten von Felswänden eingeschlossenen Hinteren Langbathsee versäumen. Verträumt liegt er da und lädt zum längeren Verweilen ein. An seinem hinteren Ende führt der „Schafluckensteig“ (nur für Geübte!) hinauf zum Hochleckenhaus ins Höllengebirge. Aufregend ist es hier hinten im September/Oktober, wenn rundum die Hirsche röhren.

Wandervorschlag#

Rund um die Langbathseen: Der Herbst mit seinem Farbenrausch oder das Frühjahr mit dem zarten Grün der im Mai erwachenden Buchenwälder ist wohl die beste Zeit für die Wanderung. Im Sommer gibt es allerdings viele stille Badeplätze am vorderen See. – Die zweistündige Wanderung kann auch mit festen Halbschuhen unternommen werden, denn die beschilderten Forstwege sind bestens angelegt. Man kommt am ehemaligen Jagdschloss vorüber, überquert den Kläuselgraben und hat eigentlich das Gefühl, in einer großen alpinen Parklandschaft unterwegs zu sein.

Landkarte: F&B Nr. 284 Steckbrief

Steckbrief#

Vorderer Langbathsee: 664 m Seehöhe; 1,1 km lang, 400 m breit, 36 m tief. Badesee mit Temperaturen bis 24 Grad.
Fischkarten: Saiblinge, Forellen, Hechte, Weißfische.
Sportmöglichkeiten: Eislaufen
Hinterer Langbathsee: 732 m Seehöhe, 400 m lang. Strenges Naturschutzgebiet
Tauchsport: Vom Langbathsee kann man als reines Quellwasser mit hervorragender Sicht von 10 bis zu 20 Metern sprechen. Die Tauchzonen liegen beiderseits des Parkplatzes im östlichen Seeteil. Unterwasserpflanzen gibt es wenige, dafür aber bizarre versunkene Bäume. Bei der Wassertemperatur sollte man berücksichtigen, dass in etwa 8 Metern Tiefe während des Sommers unter einer Sprungschicht die Temperatur auf 8 Grad absinkt. Am Hinteren Langbathsee herrscht absolutes Tauchverbot.

Information: Tourismusverband Ebensee, Hauptstraße 34, A-4802 Ebensee am Traunsee, Telefon: (06133) 8016, Fax: (06133) 4655, E-Mail: ebensee@traunsee.at, Internet: www.traunsee.at/ebensee




© Bild und Text Hilde und Willi Senft