unbekannter Gast

Gaulhofer, Manfred#

* 16. 8. 1954, Graz


Betriebswirt, Unternehmensberater
Geschäftsführer "GAULHOFER"

Manfred Gaulhofer
Manfred Gaulhofer
Manfred Gaulhofer wurde am 16. August 1954 in Graz geboren.

Er studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Graz, wo er 1986 promovierte und 1974 bis 1988 auch als Universitätsassistent tätig war.

Von 1988 bis 1990 verbrachte er einen Forschungsaufenthalt an der Freien Universität Berlin und war als freiberuflicher Unternehmensberater tätig. Unter seinen verschiedenen Tätigkeiten in Wissenschaft und Kultur in Berlin war u.a. 1990/91 seine Studienleitung an der 'OstWestWirtschaftsAkademie'.

1992 gründete er ein internationales Beratungsunternehmen (Dr. Gaulhofer & Partner Ost-West-Wirtschaftsberatungsgesellschaft m.b.H. & Co. KG) mit Büros in Berlin, Moskau und Graz, das sich auf internationale Unternehmensberatung im Rahmen von Großprojekten der deutschen Bundesregierung, der EU und der Weltbank spezialisiert hatte.

Von 2001 bis 2004 war er Geschäftsführer der "Graz 2003 Kulturhauptstadt Europas GmbH" und wechselte 2004 in die Geschäftsführung der "ICG Culturplan Unternehmensberatung" mit Büros in Graz und Berlin. Unter seiner Leitung entwickelte sich das Tochterunternehmen der ICG Infora Consulting Group zu einem gefragten Spezialisten für Kulturwirtschaft. Von der Europäischen Kommission wurde Manfred Gaulhofer als Mitglied der Jury zur Auswahl Europäischer Kulturhauptstädte benannt, bis Ende 2013 hat er auch deren Vorsitz über.

Seit 2008 leitet Dr. Manfred Gaulhofer als Geschäftsführer das Familienunternehmen "Gaulhofer" nun in dritter Generation.
Darüber hinaus ist er aber in vielen anderen Bereichen engagiert - so ist er u.a. Mitglied des Unirats der Technischen Universität Graz.

Quellen#


Redaktion: I. Schinnerl