unbekannter Gast

Martin von Tours, Heiliger#

Fest 11. November


* um 316, Savaria (Steinamanger, Szombathely, Ungarn)

† 8. 11. 397, Candes-Saint-Martin, Indre-et-Loire (Frankreich)

Bischof von Tours

Statue des St. Martin
Statue des St. Martin, katholische Kirche St. Martin (Waldsee).
Foto: Claus Ableiter. Aus: Wikicommons, unter CC BY-SA 3.0

Martin von Tours, oder auch Hl. Martin, wurde um 316 in Savaria im heutigen Ungarn geboren.


In Österreich ist er Patron vieler alter Kirchen, besonders der Karolingerzeit und der Landespatron des Burgenlands. Da sein Festtag (Martini) Zinstag war und als Anfang der Winterzeit galt, knüpfen sich daran zahlreiche Bräuche.


Er starb am 8. November 397 in Candes-Saint-Martin in Frankreich.

Weiterführendes#

Literatur#

  • W. Groß (Hg.), Martin von Tours. Ein Heiliger Europas, 1997

Quellen#

  • AEIOU