unbekannter Gast

Briefmarke Hafenbau

Wiederaufbau Österreichs - Hafenbau#

Sonderpostmarkenserie

Ziel der Bestrebungen in Bezug auf einen Ausbau der Hafenanlagen und der Schaffung eines Freihafens am Rande Wiens war zur damaligen Zeit, die österreichische Hauptstadt zu einem Transithandelszentrum zu machen. Auf dem Markenbild sieht man links Transportanlagen und mächtige Getreidesilos der Gemeinde Wien, sowie einen auf den Betrachter zukommenden Eisenbahnzug. Rechts ist ein nur zum kleinsten Teil sichtbarer Ausschnitt des von der Donau abzweigenden Hafenbeckens. Im Hintergrund sind große fahrbare Sauger zur Entladung der Getreideschiffe sichtbar. Der Ausbau der Wasserstraßen hat in den heutigen Tagen eine wesentliche Komponente gewonnen. Denn im Zuge des Umweltschutzes kommt dem Transport auf den Wasserstraßen eine ganz neue Bedeutung zu.