unbekannter Gast

Briefmarke William Unger

80 Jahre Wiener Künstlerhaus - William Unger#

Sonderpostmarkenserie

William Unger, dem diese Marke gewidmet ist, hat sich vor allem um den Aufschwung der österreichischen Graphik große Verdienste erworben, obwohl er selbst kein gebürtiger Österreicher war. Als der am 11. September 1837 in Hannover geborene Künstler von der Wiener "Gesellschaft für vervielfältigende Kunst" eingeladen wurde, eine Anzahl von Radierungen anzufertigen, hatte er in Deutschland bereits seinen guten Ruf als Graphiker. Er kam 1872 nach Wien, wurde 1881 als Professor der Radierkunst an die Kunstgewerbeschule und 1894 in gleicher Eigenschaft an die Akademie berufen. Dort konnte er zwei Generationen das Wesen reproduzierender und selbstschöpferischer Radierung weitergeben. Sein Werk umfaßt über 800 Radierungen. Seinen Lebensabend verbrachte er in Innsbruck, wo er am 5. März 1932 starb.