unbekannter Gast

Bild 'RedakII_540313a_1'

Gesundheitsfürsorge#

Sonderpostmarkenserie

Das vorliegende Markenmotiv zeigt die Höhensonnenbestrahlung eines Patienten. Die Wärme-, Licht- und Ultraviolettstrahlen des ursprünglichsten aller Naturheilmittel, der Sonne, machte sich der Mensch schon sehr früh zunutze. Im Jahre 1954 konnte diese Heilwirkung bereits durch verschiedene elektromedizinische Apparate nachgeahmt werden. So gab es damals bereits viele verschiedene Bestrahlungslampen, wie zum Beispiel Höhensonnen (Quarz- und Ultraviolettlampen), Glühlichtlampen oder Infrarotstrahler. Einsatzgebiete dieser medizinischen Innovationen waren Rachitis, Hauttuberkulose, rheumatische Erkrankungen und die Verwendung bei verschiedenartigsten Entzündungen und Eiterungen. Das Markenbild soll mit seiner Darstellung das Gesamtgebiet der physikalischen Medizin versinnbildlichen. Durch die Herausgabe der Sonderpostmarkenserie sollte die Gesundheitsvorsorge verstärkt gefördert werden.