unbekannter Gast

Bild 'RedakII_590613a_1'

Tirol (150. Jahrestag des Tiroler Freiheitskampfes)#

Sonderpostmarke

Das Markenmotiv zeigt in schlichter Umrahmung den Tiroler Adler, oben begleitet von den erläuternden Jahreszahlen 1809 bis 1959, am unteren Rand mit der Wertbezeichnung 1,50 S. Die Tönung der Marke wird in Anlehnung an die Tiroler Landesfarben weiß und rot gehalten. Die bewegte Geschichte des Landes Tirol blickt auf eine Reihe von kriegerischen Befreiungsbestrebungen zurück. Ein großer Sieg der Tiroler war zum Beispiel die Vertreibung des französisch-bayrischen Heeres im Jahre 1703. Noch mehr erregten die Taten des Tiroler Volksaufgebotes in den Kriegen der französischen Revolution und Napoleons I., also in den Jahren 1796/97, 1799/1800, besonders aber im Jahre 1809 und wieder 1813 in der ganzen Welt Aufsehen. Die Anführer der Tiroler Schützen beim Volksaufstand im Jahre 1809, wie Andreas Hofer, Josef Speckbacher und viele andere, wurden österreichische Volkshelden, die ihren festen Platz in der Geschichtsschreibung haben. Die Tiroler Schützen und Standschützen haben weiters in der Abwehr der Freischaren Garibaldis in den Jahren 1848, 1859 und 1866 sowie während des Ersten Weltkrieges Hervorragendes geleistet.