unbekannter Gast

Bild 'RedakII_690505a_1'

20 Jahre Europarat#

Sonderpostmarke

Am 5. Mai 1949, vor nunmehr 20 Jahren, unterzeichneten die fünf Mitgliedsstaaten des Brüsseler Vertrages sowie fünf weitere Staaten in London das Statut des Europarates. Österreich wurde 1956 Mitglied. Mit dem Beitritt weiterer Staaten wuchs der Europarat bis heute auf die Zahl von 18 Mitgliedsstaaten an. Der Hauptzweck des Europarates ist es, Kriege zu vermeiden und durch die Schaffung eines einigen Europas die Möglichkeit von Zusammenstößen zwischen den beiden Weltmachtkolossen zu verhindern. Ein weiteres Ziel ist es, auf dem Weg einer neuen Zivilisation ein beruhigendes Element in die Geschichte der Erde einzubringen. Ein Kreis von 12 goldenen Sternen auf blauem Grund, das Emblem des Europarates, symbolisiert die politische, wirtschaftliche und kulturelle Annäherung zwischen den Ländern Europas nach dem letzten Krieg. Die Zahl der Sterne hat nur eine symbolische Bedeutung und steht in keiner Beziehung zu der Zahl der Mitglieder des Europarates. Zum ersten mal haben sich hier Regierungen auf einer ideologischen Basis zusammengefunden und die Aussprache von Vertretern der öffentlichen Meinung über die delikaten Probleme internationaler Politik im Rahmen eines demokratischen Parlamentarismus eingeführt. Der Europarat ist die einzige rein europäische Organisation, die sich, abgesehen von der nationalen Verteidigung, mit allen Belangen unseres Kontinents befaßt. Das Markenbild zeigt das Eurpaemblem, 12 goldene Sterne auf blauem Grund.