unbekannter Gast

Bild 'RedakII_720628a_1'

25 Jahre verstaatlichte Elektrizitätswirtschaft#

Sonderpostmarkenserie

Mit der Herausgabe der Sonderpostmarkenserie zur Elektrizitätswirtschaft würdigt die Österreichische Post ein leistungsstarkes Unternehmen der Gemeinwirtschaft, aber auch eine Energieform, ohne die eine höhere Zivilisation mit ihren Grundlagen von Technik und Wirtschaft nicht existieren würde. Im besonderen die Hochspannungsfreileitungen liefern - unabhängig vom Wetter und bis in die entlegensten Dörfer Österreichs - jederzeit den benötigten Strom. Da der Stromverbrauch in den letzten 50 Jahren immer weiter gestiegen ist, wurde die Übertragungsspannung von anfangs 110.000 Volt auf 220.000 Volt ausgedehnt und teilweise bereits auf 380.000 Volt erhöht. Der stete Ausbau dieser Hochspannungsleitungen ist sehr wichtig, um einerseits unsere Wirtschaft reibungslos laufen zu lassen und andererseits um jedem einzelnen Österreicher den modernen Lebensstil erhalten zu können.